Der Vorstand

März 2022Jahresmitgliederversammlung und Neuwahl des Vorstandes
Am 17. März 2022 wurde in der JMV der gesamte Vorstand für drei Jahre neu gewählt.
Somit gehören dem Vorstand an:
Monika Wald (1.Vorsitzende), Ingo Arndt (2.Vorsitzender), Christina Schubert (Schriftführung),
Anja Rüttgers (Kassenführung) und Uta Rogalla (Beisitzerin).
Frau Dorothee Höffken stand für eine erneute Amtszeit nicht mehr zur Verfügung. Für Ihren langjährigen unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz für den Verein dankt ihr der neue Vorstand von pro doMMo auch im Namen aller Mitglieder ganz herzlich. Insbesondere die Erstellung der Kassenberichte für die Jahre 2020 und 2021 nach dem unerwarteten Tod des Kassenwarts Erwin Steinbach (die Mitglieder wurden schriftlich informiert) war eine besondere Herausforderung. Wir wünschen Frau Höffken alles erdenklich Gute!

März 2020
Unser langjähriger Kassenwart Erwin Steinbach ist unerwartet im Februar 2020 verstorben. Dieses Amt ist somit vakant und wird bei der nächsten Jahresmitgliederversammlung (JMV) zur Wahl gestellt. Die 1. Vorsitzende Monika Wald übernimmt den Posten des Kassenwarts zusammen mit der der Schriftführerin Dorothee Höffken solange kommissarisch.
Auch wenn aktuell der Ausblick wegen der Corona-Pandemie noch unklar ist werden wir bei neuen Erkenntnissen und sicheren Verhältnissen allen Mitgliedern den Termin für die JMV im 2.Halbjahr 2020 zeitnah bekanntgegeben.

Am 18. Juli 2018 wurde auf der Mitgliederversammlung von pro doMMo ein Teil des Vorstands neu gewählt. So musste das  Amt des Beisitzers neu besetzt werden. Herr Andreas Boos, der dieses Amt lange Jahre inne hatte entschied sich nicht noch einmal für das Amt zu kandidieren. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Boos für seine langjährige Mitarbeit und freuen uns sehr auch weiterhin auf seine Hilfe und Expertise zu musikalischen Veranstaltungen zurückgreifen zu können. Die anwesenden Mitglieder haben mehrheitlich für Frau Uta Rogalla für das Amt des Beisitzers gestimmt.


Ziele des Vorstands

Unser vorrangiges Ziel ist es, die Gemeinde bei weiteren Sanierungs- und Modernisierungs-maßnahmen an der Kirche finanziell zu unterstützen. Hier steht an erster Stelle die künstlerische Neugestaltung der Kirchenfenster durch die Schweizer Künstlerin Romi Fischer. Dies wurde in der letzten Mitgliederversammlung einstimmig bestätigt.

Dabei ist es unerlässlich, die Mitgliederzahl von pro doMMo zu erhöhen. Wünschenswert wäre es in diesem Zusammenhang, wenn mehr jüngere Menschen sich zu einer Mitgliedschaft entschließen könnten.

Als weiteres Ziel soll eine verstärkte Nutzung der Kirchen und des Gemeindezentrums für kulturelle Aktivitäten ins Auge gefasst werden. Hierdurch wird die Attraktivität der Kirchengemeinde erhöht und der finanzielle Rahmen von pro doMMo erweitert. Notwendig ist es auch, die Kommunikation zwischen dem Vorstand und den Vereinsmitgliedern zu intensivieren und so die Bereitschaft zu stärken, für pro doMMo zu werben.

Die Geschäftsstelle

Die Adresse der Geschäftsstelle lautet:

pro doMMo e.V.
Lakumer Str. 4, 47137 Duisburg,
Tel. 0203-436816 (Monika Wald, 1. Vorsitzende)

Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier. Schreiben Sie uns doch eine Nachricht.

Wir brauchen neue Mitglieder

Es existieren noch mache neue Ideen, die hier nicht einzeln vorgestellt werden sollen. Wichtig ist nur, dass pro doMMo auch in Zukunft handlungsfähig bleibt und dabei sind Sie, liebe Vereinsmitglieder, gefragt, indem Sie Ihrem Förderverein treu bleiben und sich weiterhin engagieren, neue Mitglieder zu werben.
Fragen Sie doch einmal bei Verwandten und Bekannten nach, ob nicht Interesse an einer Mitgliedschaft bei pro doMMo besteht. Berichten Sie davon, was Sie mit pro doMMo schon alles für die Gemeinde geschafft haben und was in Zukunft noch geschafft werden muss.
Sie haben bestimmt Erfolg!

Download Beitrittserklärung