pro doMMo e.V. präsentiert: G. Beine – Bestattungen aller Art.

Musikkabarett live in der Ev. Kirche Meiderich

Datum: Mittwoch, 13. Juni 2018
Beginn: um 19:00 Uhr
Einlass: um 18:00 Uhr

Eintritt:
VK: 10,-€ AK:12,-

VV-Stellen:

Gemeindebüro Auf dem Damm 6-8 (Di – Fr, 10 bis 12 Uhr -> Info Gemeindebüro kih@gmx.net)
Buchhandlung Filthaut: Von-der-Mark Str.77, 47137 Duisburg
D. Höffken Tel. 0203 44 46 79
E. Steinbach Tel. 0203 42 86 63

pro doMMo, gemeinnütziger Verein zum Erhalt der Evangelischen Kirche Mittelmeiderich, präsentiert in der neugestalteten Kirche die Theaterdeufels mit ihrem Programm „G.Beine – Bestattungen aller Art“.
Besucherinnen und Besucher lauschen am 13.Juni um 19 Uhr in der evangelischen Kirche Meiderich, Auf dem Damm 6, Thomas Deutscher als Bestatter Guido Beine seinen tragisch-komischen Erzählungen und gefühlvollen Liedern über Leben, Sterben, Lieben und Hoffen, frei nach dem Motto „Es gibt ein Leben vor dem Tod!“ Kongenial begleitet wird er von dem fabelhaften Pianisten Michael Mikolaschek, der auch die absurdesten Gedankenflüge des Protagonisten musikalisch gekonnt meistert. Das alles in einer Regie von Eva Fels, die das Darstellertrio komplettiert.

G. Beine Bestattungen:
Es gibt ein Leben vor dem Tod!
Wie wollen Sie sterben? – Schon mal drüber nachgedacht?
Zwischen sauberen Laken bei düsterem Kerzenschein?
Oder lieber von einem feuerroten Ferrari niedergemäht?
Als zufälliges Opfer eines irrwitzigen Bandenkrieges?
Oder mit 104 Jahren durch ihre letzte große Liebe?
Wie langsam vergeht ungelebtes Leben?
Was ist die ultimative Hitliste für eine fröhliche Trauerfeier?
Und gibt es eigentlich immer eine zweite Chance – auch für einen alleinstehenden Bestatter?
Das Leben darf nicht aufgeschoben werden – das Leben muss gelebt werden!
Feiern Sie es mit den Theaterdeufels am 13. Juni 2018 um 19 Uhr in der evangelischen Kirche Mittelmeiderich.

Der Reinerlös der Veranstaltung ist allein zum Erhalt der Ev. Kirche Meiderich bestimmt.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 5 =